Filtern
Preis
Diffusortyp
Abdeckung des Diffusor-Funktionsbereichs
Diffusor mit Wasserkapazität
Diffusor verfügt über Licht
Diffusor-Sicherheitsfunktion
Sortieren nach

So wirken ätherische Öle auf Sie

Unsere Fähigkeit zu riechen hängt von kleinen Molekülen in der Luft ab. Wenn wir diese Moleküle einatmen, werden sie von Rezeptoren in der Nase erkannt. Die Informationen werden über die Nerven zum Gehirn transportiert, einschließlich der Teile, die für Emotionen, Verhalten und Gedächtnis verantwortlich sind. Die Duftmoleküle lösen sich im Blut auf und entfalten so ihre Wirkeigenschaften.

Zum Beispiel. Wenn Sie Kopfschmerzen oder Migräne haben, können Sie eines oder mehrere dieser ätherischen Öle in einem Diffusor verwenden: Kamille, Lavendel, Majoran, Neroli, Rosmarin.

Probieren und fühlen!

Was sollte man in einem Aromadiffusor verteilen?

Ätherische Öle für den Diffusor – Entspannen und Schlafen

Diese ätherischen Öle helfen Ihnen, sich zu entspannen und Ihren Körper auf den Schlaf vorzubereiten.

Ätherische Öle für den Diffusor – Aufwachen und Energie spenden

Diese ätherischen Öle helfen Ihnen aufzuwachen und steigern Ihre Energie.

Ätherische Öle für Diffusor – Romantische Stimmung

Diese ätherischen Öle schaffen eine romantische Atmosphäre.

Ätherische Öle für den Diffusor – Anti-Stress und Anti-Angst

Diese ätherischen Öle helfen gegen Stress, Angst und Nervosität.

  • Geranie (Pelargonium asperum)
  • Wacholderbeere (Juniper communis L.)
  • Majoran (Origanum Majorana L.)
  • Rosen (Rosa damascena)
  • Sandelholz (Santalum album L.)
Ätherische Öle für Diffusor – Antiseptisch

Diese ätherischen Öle reinigen die Luft von Bakterien.

Ätherische Öle für Diffusor – Kopfschmerzen

Diese ätherischen Öle lindern und lindern Kopfschmerzen.